IMG_2543.jpeg

GESCHWISTER -
DIE LÄNGSTE BEZIEHUNG DER WELT ...

... und damit zu komplex für einen Untertitel ;)

Geschwister prägen unser Leben mehr, als uns oft bewusst ist. Unsere eigene Geschwistererfahrung hat so viele Auswirkungen auf unsere Position in unseren Beziehungen, in der Gesellschaft, sowie auf unseren Blick, wenn wir unsere eigenen Kinder betrachten. Da kann es manchmal schwer sein, sich von dem täglichen Geschwisterchaos zuhause abzugrenzen.

Für ein entspanntes Familienlieben muss jedoch niemand funktionieren. Wir können lernen, die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kinder und von uns Eltern anzuerkennen und in den Familienalltag zu integrieren. Dann haben wir die ehrliche Chance, uns aufeinander zu beziehen, wirklich in Beziehung zu sein und Geschwister ein Team werden zu lassen.

THEMEN DES ELTERNABENDS:

  • Geschwister als soziales Trainingsfeld

  • Geschwisterkonstellationen der Eltern und Kinder im Zusammenspiel Ressourcen für alle?

  • Geschwisterstreit / Geschwisterliebe 2 Pole, die zusammengehören

Der dänische Familientherapeut Jesper Juul prägte den Begriff der "Gleichwürdigkeit" im Umgang mit Kindern wie kein Anderer.

Aus dieser Haltung heraus und aus der tiefsten Überzeugung, dass dies ein Weg ist, der uns als Familien maximal gut tut, stehen wir im ZFE an eurer Seite und unterstützen euch in euren individuellen Fragestellungen und Anliegen.

 familylab-de_rgb_R.png

hallo@familien-entwicklung.de

300,- € pro Elternabend beinhalten:

  • 1 h Vorbereitung

  • technisches Equipment

  • ca. 1 Stunde Impulsvortrag plus ca. 1 Stunde Diskussion

Für mehr Leichtigkeit im Familienalltag.

mehr im BLOG