Unbenannt2.jpg

AUTONOME KINDER 
BRAUCHEN STARKE 
ELTERN

Kinder sind nicht "ungehorsam".

Sie haben oft nur andere Pläne .

Eltern von autonomen Kindern fühlen sich oft hilflos. Dann wird der Ruf nach mehr Grenzen laut. Diese Kinder brauchen jedoch nicht mehr Grenzen, sondern mehr Freiheiten.

Wie das gelingen kann, ohne die Familien (noch mehr) zu belasten, erfahrt ihr an dem Elternabend.

 

THEMEN DES ELTERNABENDS:

  • den Unterschied zw. Lusterfüllung und dem Bedürfnis dahinter erkennen

  • Ausstieg aus den Machtkämpfen

  • einen gleichwürdigen Dialog im Familienalltag gestalten

  • (wieder) die Führung übernehmen

  • in Beziehung sein durch persönliche Sprache

Der dänische Familientherapeut Jesper Juul prägte den Begriff der "Gleichwürdigkeit" im Umgang mit Kindern wie kein Anderer.

Aus dieser Haltung heraus und aus der tiefsten Überzeugung, dass dies ein Weg ist, der uns als Familien maximal gut tut, stehen wir im ZFE an eurer Seite und unterstützen euch in euren individuellen Fragestellungen und Anliegen.

 familylab-de_rgb_R.png

hallo@familien-entwicklung.de

300,- € pro Elternabend beinhalten:

  • 1 h Vorbereitung

  • technisches Equipment

  • ca. 1 Stunde Impulsvortrag plus ca. 1 Stunde Diskussion

Für mehr Leichtigkeit im Familienalltag.

mehr im BLOG